NEUES EUROPÄISCHES BAUHAUS

Städte- und Raumplanung im Kontext des Neuen Europäischen Bauhauses

Online-Veranstaltung aus dem Haus der EU in Wien am 02.12.2021, 10:00-14:30 Uhr
Auftakt für eine Veranstaltungsreihe zum Thema Neues Europäisches Bauhaus

und


Online-Netzwerkveranstaltung im Rahmen des Interreg-Projekts Österreich/ Bayern

zur Förderung des Architekturwettbewerbs und Vergabeverfahrens in grenzüberschreitender Kooperation
#2 - Der städtebauliche Wettbewerb, 02.12.2021, 16:00-19:00, ONLINE
Wie der Städtebauliche Wettbewerb zum zukunftsfähigen Instrument zur Umsetzung der Bauhausziele werden kann: Städte- und Raumplanung im Kontext des Neuen Europäischen Bauhauses

Donnerstag, 2. Dezember 2021


Hiermit melde ich mich verbindlich für o.a. Veranstaltung an.

Pflichtfelder * müssen ausgefüllt sein, sonst kann die Anmeldung nicht abgeschickt werden.

Allgemein

Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon

Teilnahmemöglichkeiten

 

Anmeldung zur NEB-Veranstaltung,
10:00-14:30 Uhr
Online
Hinweis: Der Zugangslink wird an die angegebene Email-Adresse übermittelt, siehe technische Voraussetzungen untenstehend.

 

Anmeldung zu Netzwerkveranstaltung/
Vertiefungsdiskussion/ Workshops, 16:00-19:00 Uhr
Nur online
Hinweis: Der Zugangslink wird an die angegebene Email-Adresse übermittelt. Siehe technische Voraussetzungen untenstehend.


Folgende Themen interessieren mich besonders:
(Mehrfachauswahl und Wechsel möglich)

Raum 1
Städtebaulicher Wettbewerb - Leistungsbild/ Honorierung
Raum 2
Städtebaulicher Wettbewerb - Vorbereitung/ Auslobung/ Integration/ Umsetzung
Raum 3
Städtebaulicher Wettbewerb als Maßnahme der integrierten Stadtplanung - interdisziplinäre Kriterien, zusätzliche Fachexpertise, Infrastrukturelle und kreislaufwirtschaftliche Überlegungen
Raum 4
Städtebaulicher Wettbewerb - Inklusion, Gender und Diversitätsaspekte
Raum 5
Städtebaulicher Wettbewerb - Bandbreite des städtebaulichen WB erkennen - Best Practise Beispiele
Raum 6
Städtebaulicher Wettbewerb - Landschaftsplanung
Raum 7
Städtebaulicher Wettbewerb - Wassermanagement
Raum ...
Ich möchte ein Thema ergänzen

 

Anregungen/Input/Ideen

Hier ist Platz für Ihre Anmerkungen, falls Sie uns zur Planung der Netzwerktreffen noch etwas mitteilen wollen. Vielen Dank!

Kurze Beschreibung

Technische Voraussetzungen
* Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen zur interaktiven Teilnahme am Netzwerktreffen: stabile Internetverbindung, Kamera, Mikrofon, Lautsprecher. Ein Technik-Check ist vor der Veranstaltung von 14:30 bis 15:45 möglich. Bei Bedarf bitte rechtzeitig dem Meeting beitreten.
zur Kenntnis genommen

Datenschutzrechtliche Hinweise
* Zur Erfüllung des mit Ihnen durch die Anmeldung zu dieser Veranstaltung geschlossenen Vertrages, verarbeiten wir die von Ihnen erhaltenen Daten zum Zwecke der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung. Insbesondere weisen wir Sie darauf hin, dass die Veranstaltung dokumentiert wird. So können im Rahmen dieser Veranstaltung durch die oder im Auftrag der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen bzw. der Projektverantwortlichen des Projekts „Interreg -„Grenzüberschreitendes Kompetenznetzwerk Architekturwettbewerbe“ Fotografien und/oder Filme und/oder Tonbandaufnahmen zwecks Protokollierung der Veranstaltungsergebnisse erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen sowie gegeben falls auch der Bayerischen Architektenkammer veröffentlicht werden oder anderen Institutionen (z.B. Ministerien, Interessensvertretungen, Vereinen) zu denselben Zwecken zur Verfügung gestellt werden. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen sowie in der Datenschutzerklärung zum Projekt „Interreg Österreich - Bayern 2014-2020 - Kooperation zu grenzüberschreitender Zusammenarbeit zwischen Bayern, Tirol, Vorarlberg, Salzburg und Oberösterreich zur Förderung von Architekturwettbewerben“
zur Kenntnis genommen


Hiermit bestätige ich, dass ich mit der Weitergabe meines Namens und meiner Mail-Adresse an die anwesenden TeilnehmerInnen zum Zwecke des gegenseitigen Informationsaustausches einverstanden bin. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen und der Bayerischen Architektenkammer zur kammerinternen statistischen Erhebung:

Land
ZT-/ByAK-Mitgliedschaft

 

 

  
Information 
 

Mag. Cornelia Hammerschlag
Europa/Internationales
Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
A-1040 Wien, Karlsgasse 9
T +43 1 505 58 07 - 51
M +43 664 888 528 65
F +43 1 505 32 11
cornelia.hammerschlag@arching.at

DI Margit Friedrich
Projektkoordinatorin
INTERREG Projekt AB271 Österreich - Bayern 2014-2020
Grenzüberschreitendes Kompetenznetzwerk Architekturwettbewerbe
A-6020 Innsbruck, Sonnenstr. 1A
M +43 660 1066 314
margit.friedrich@arching.at

www.arching.at